Surround youself with…

Surround youself with…

Ich habe viele Jahre Psychologie und Philosophie unterrichtet,  an einem Gymnasium, wo diese Fächer Pflichtfächer sind und für mich mit zu den sinnvollsten Lehrinhalten in Bezug auf Persönlichkeitsentwicklung gehören. In der 7. Klasse beschäftigt man sich dann mit der Psychologie der Wahrnehmung und die Message, um die es eigentlich geht, und die natürlich durch unzählige Studien und Selbstversuche belegt wird, kann man gut in einem Satz zusammenfassen:

Unsere Wahrnehmung ist subjektiv! 👩‍👩‍👦‍👦

Sie hängt auf der einen von der Funktionsweise unserer Sinnesorganen ab und auf der anderen Seite, davon, wie unser Gehirn sie interpretiert. Zweitens wiederum hängt maßgeblich mit den Erfahrungen zusammen, die wir bisher gemacht haben. 

Und diese Erfahrungen, und hier sind wir auch schon beim aktuellen Spruch, haben ganz viel mit unserem Umfeld zu tun. Denn jedes aufmunternde Wort, jedes positive Feedback, jeder Blick auf unsere Stärken, das uns Sehen in unserer Größe, stellt eine Erfahrung dar, die unser Selbstbild maßgeblich beeinflusst und steuert. Schon der gut bekannte Pygmalioneffekt zeigt anschaulich, wie sehr der Glaube unseres Umfeldes und das unweigerlich damit in Zusammenhang stehende Handeln der anderen unser eigenen Erleben und Verhalten beeinflusst.

Unsere Realität stellt vielleicht sogar soetwas wie den Mittelwert der Realitäten der anderen dar, mit denen wir uns häufig umgeben.

Und wenn es die Träumer ✨, die Macher 🎯, die Positivisten 💐 sind, dann wird diese Haltung unweigerlich auf uns abfärben. 

Also von meiner Seite absolutely approved! 

Schau gut auf die Leute, mit denen du dich umgibst! Sie prägen dich ungemein! 💫 🌈

No Comments

Add your comment