AUSBILDUNG

Business Mentalcoaching

Die Einzigartigkeit unserer Business Coach Ausbildung liegt in der Verbindung von organisationalem Verständnis und mentalen Strategien der einzelnen Menschen.

Die Besonderheit unserer Business Coach Ausbildung

Mentale Arbeit fokussiert auf den Menschen und seine Stärken. Wenn jeder seine “best version” leben kann, wird man selbst und somit auch das jeweilige Unternehmen nachhaltig erfolgreich sein.

Die Teilnehmenden erlernen mit Einzelpersonen und Teams Ziele und Aufträge lösungsorientiert auszuarbeiten und als Business Coaches in die Umsetzung zu bringen, um Veränderungs- und Wachstumsprozesse professionell und wertschätzend zu unterstützen.

Wir arbeiten, als Ergänzung zum klassischen Business Coaching, stark auch mit unbewussten Anteilen der Landkarte des Gegenübers. Denn alles, was bereits bewusst ist, wurde vermutlich schon zur Lösungsfindung herangezogen. Das große Potential liegt unterhalb der Oberfläche und darauf kann uns unsere sensorische Wahrnehmung dienliche Hinweise geben.

Informationen

Selbstkompetenz

Kompetenzaufbau/Verständnis und Anwendung

3.300,- € exkl. MWSt.

Anmeldung bis 2 Monate vor Kursbeginn – 7% Frühbucherbonus

6 Präsenztage in Kleingruppentraining (max. 12 Teilnehmer/Trainerin)
2 EH Einzelsupervision, alle Arbeitsunterlagen

Coachingpower

Vertiefung/Breite in der Anwendung

3.800,- € exkl. MWSt.

Anmeldung bis 2 Monate vor Kursbeginn – 7% Frühbucherbonus

7 Präsenztage in Kleingruppentraining (max. 12 Teilnehmer/Trainerin)
2 EH Einzelsupervision , 4 EH Gruppensupervision, alle Arbeitsunterlagen

Teilnehmende mit geringem Einkommen können eine Ermäßigung beantragen, die individuell mit der Lehrgangsleitung auszuhandeln ist.

Warum diese Ausbildung?

Ziele der Ausbildung

Unsere Business Coaches in Action

Grundkonzept

Inhalte und Lehrgangskonzept

Business Coach – Professional Level

beinhaltet die Module 1-3 mit 6 Präsenztagen, 15 EH Peergruppe und Praxiserfahrung, 2 EH Einzelsupervision und 15 EH Selbststudium.
Sie schliesst mit dem Business Mentalcoaching Zertifikat ab.

Business Coach – Expert Level

beinhaltet zusätzlich Module 4-7, mit 7 Präsenztagen, 15 EH Peergruppe und Praxiserfahrung, 15 EH Literaturstudium, ein dokumentiertes Coachingsprojekt sowie weitere 2 EH Einzelsupervision und eine online Gruppensupervision im Umfang von 4 EH .
Sie schliesst mit dem Diplom zum Business Mentalcoaching ab.

Einheiten (45 min)Art der Ausbildung
130 EH Präsenz
30 EHPeer- und Praxis-Erfahrung
30 EHSelbststudium (empfohlene Literatur)
25 EHCoachingprojekt
4 EHEinzelsupervision
4 EHOnline Gruppensupervision
Summe von 223 Einheiten (EH)

Gründe für unsere Business Coach Ausbildung

Gewinn und Nutzen ...

für Einzelpersonen
Persönliche Weiterentwicklung

Eine Business Coach Ausbildung bietet die Möglichkeit, persönliche Werte und innere Treiber besser zu verstehen, an eigenen Zielen und individuellen Wachstum zu arbeiten und das eigene Kompetenzspektrum zu erweiteren.

Karrieremöglichkeiten

Eine Coaching Ausbildung kann den Einstieg in einen Karriere als Business Coach oder Berater ermöglichen oder den Wert der Absolventen innerhalb des Unternehmens und auf dem Arbeitsmarkt erhöhen, denn Coachingtools sind einzigartige Leadership- und Kommunikationstools.

Verstärkte Fähigkeit zur Problemlösung und Konfliktlösung

Business Mentalcoaching Fähigkeiten können dabei helfen, komplexe Probleme effektiver zu lösen und Konflikte aufzulösen, insbesondere die Fähigkeit, Konflikte an der Wurzel zu packen.

für Unternehmen
Verbesserte Mitarbeiterzufriedenheit und Motivation

Ein Coaching-Programm kann dazu beitragen, dass Mitarbeitende neue Aspekte ihrer Führungskompetenz erfahren, effektive Ziele für sich setzen und motivierter und zufriedener mit ihren Jobs sind.

Steigerung der Leistung und Effizienz

Ein gut trainierter Business Coach kann, egal ob als Externe:r, im Leadership, im Projektmanagement oder als Expert:in, dabei helfen, Mitarbeitende zu fördern und ihre Leistung und Effizient nachhaltig zu steigern.

Förderung von Führungskompetenzen

Unsere Business Coach Ausbildung bietet Führungskräften die Möglichkeit, ihre Leadershipqualitäten zu stärken, indem sie effektive Kommunikation und Problemlösungsfähigkeiten erlernen. Dies befähigt sie, ihre Teams besser zu steuern, zu unterstützen und individuell zu fördern, was die Motivation und Bindung von Mitarbeitenden steigert. Letztendlich führt dies zu einer wirksameren Teamführung und besseren Ergebnissen für das Unternehmen.

Überblick über die einzelnen Phasen

Module der Business Mentalcoaching Ausbildung

Modul 1 - Potentiale entfalten

Modul 2 - Kompetenzen als Business Coach entwickeln

Modul 3 - Superpower zünden

Fragen zur Ausbildung

Als Business Coach oder Business Mentalcoach arbeitet man mit Geschäftsleuten, Führungskräften und Mitarbeitenden, um deren berufliche und persönliche Entwicklung im Unternehmenskontext zu fördern. Die Hauptaufgaben eines Business Coaches sind vielfältig und können je nach den individuellen Bedürfnissen und Zielen der Kund:innen variieren. Business Mentalcoaching geht dabei noch eine Ebene tiefer und erreicht neben strategisch-rationalen Ebenen auch unbewusst- emotionale. Diese Verbindung der Ebenen kann Veränderung leichter und nachhaltiger gestalten. Hier sind einige der gängigen Aufgaben, die ein Business (Mental) Coach übernehmen kann:

  • Führungskräfteentwicklung: Business Coaches und Business Mentalcoaches arbeiten oft mit Führungskräften zusammen, um deren Führungsqualitäten zu verbessern. Dies kann die Förderung von Kommunikationsfähigkeiten, Konfliktlösung, Entscheidungsfindung und die Entwicklung einer visionären Führung beinhalten.
  • Leistungssteigerung: Ein Business Coach/ Business Mentalcoach kann Einzelpersonen oder Teams dabei unterstützen, ihre berufliche Leistung zu steigern. Dies kann die Identifizierung und Überwindung von (vielfach unbewussten) Hindernissen und die Entwicklung von Strategien zur Verbesserung der Produktivität und Effizienz umfassen.
  • Karriereentwicklung: Business Coaches helfen Einzelpersonen dabei, ihre beruflichen Ziele zu definieren und den besten Weg zu deren Erreichung zu finden. Dies kann die Entwicklung von beruflichen Entwicklungsplänen und die Überwindung von Hindernissen auf dem Weg zum Erfolg beinhalten.
  • Mentoring und Beratung: Business Coaches bieten oft Mentoring und Beratung für Unternehmer:innen und Führungskräfte an. Sie teilen ihre Erfahrungen, eröffnen neue Perspektiven und helfen dabei, hilfreiche geschäftliche Entscheidungen zu treffen.
  • Change Management: Bei organisatorischen Veränderungen oder Umstrukturierungen können Business Coaches/ Business Mentalcoaches dabei unterstützen, Widerstand zu minimieren, Mitarbeitende durch den Veränderungsprozess zu begleiten und sicherzustellen, dass die Ziele der Veränderung erreicht werden.
  • Stressmanagement und Work-Life-Balance: Business Coaches/ Business Mentalcoaches konzentrieren sich auf die mentale Gesundheit und das Wohlbefinden von Führungskräften und Mitarbeitenden. Sie helfen dabei, Stress zu bewältigen, Burnout zu verhindern, Sinn und Motivation in der Tätigkeit zu finden und eine gesunde Work-Life-Balance aufrechtzuerhalten.
  • Konfliktlösung: Business Coaches und Business Mentalcoaches unterstützen bei der Lösung von Konflikten am Arbeitsplatz, sei es zwischen Mitarbeitenden, Teams und Führungskräften.
  • Unternehmensziele und Strategie: Sie können Unternehmen dabei helfen, klare Ziele und Strategien zu entwickeln, die auf die langfristige Vision und die Werte des Unternehmens abgestimmt sind.
  • Selbstreflexion und persönliches Wachstum: Business Coaches und Business Mentalcoaches fördern die Selbstreflexion und das persönliche Wachstum der Kundinnen. Sie helfen dabei, Barrieren zu erkennen, das Selbstbewusstsein zu stärken und die berufliche Entwicklung zu fördern.

Die genauen Aufgaben eines Business Coaches hängen von den individuellen Anforderungen der Kunden und dem Fachgebiet des Coaches ab. Es ist wichtig zu beachten, dass ein Business Coach keine konkreten Lösungen vorgibt, sondern die Kunden durch gezielte Fragen und Gespräche dabei unterstützt, ihre eigenen Lösungen zu finden und ihr volles berufliches Potenzial auszuschöpfen.

In der heutigen Geschäftswelt, die von ständigem Wandel und viel Druck geprägt ist, wird die Bedeutung der mentalen Stärke am Arbeitsplatz immer deutlicher. Die Ausbildung zum Business Mentalcoaching bietet eine einzigartige Verbindung von organisatorischem Verständnis und den mentalen Strategien jedes Einzelnen. Diese Verknüpfung schafft eine kraftvolle Basis für persönliches Wachstum und nachhaltigen beruflichen Erfolg.

Die Besonderheit unserer Ausbildung

Unsere Ausbildung zeichnet sich durch die konsequente Fokussierung auf den Menschen und seine individuellen Stärken aus. Wir glauben fest daran, dass jeder sein volles Potenzial entfalten kann, und dass ein Unternehmen dann nachhaltig erfolgreich ist, wenn jeder Einzelne seine „beste Version“ leben kann. Die Teilnehmenden erlernen im ersten Schritt für sich selbst und dann mit Einzelpersonen und Teams lösungsorientierte Ziele zu entwickeln und als Business Coaches umzusetzen. Durch diese professionelle und wertschätzende Unterstützung fördern sie Veränderungs- und Wachstumsprozesse auf eine einzigartige Weise.

Als Ergänzung zur klassischen Business Coach Ausbildungen legen wir einen starken Fokus auf die Arbeit mit den unbewussten Anteilen der individuellen Landkarte. Das große Potenzial für Veränderung liegt oft unterhalb der Oberfläche, und unsere sensorische Wahrnehmung liefert wertvolle Hinweise auf dieses unentdeckte Terrain.

Uns ist wichtig, bei einer Coaching-Ausbildung die jeweiligen persönlichen Werte und Glaubenssätze zu verstehen und zu nutzen, da diese einen Grundstock unseres Handelns darstellen. Durch die Auseinandersetzung mit eigenen Werten gewinnt man an Selbstbewusstsein, erleichtert die Entscheidungsfindung, fördert Selbstreflexion und stärkt die eigene Authentizität. 

Ziele der Ausbildung

Die Ausbildung verfolgt mehrere klare Ziele:

  • Vermittlung fundierter Inhalte und Methoden:
    • Die Ausbildung basiert auf wissenschaftlich orientierten Inhalten und aktuellen Erkenntnissen.
    • Coaching-Tools werden vermittelt, um diese in der täglichen Führung als Wachstumstreiber oder zur Intervention, beispielsweise bei Konflikten, anzuwenden.
  • Selbsterfahrung
    • Wir glauben daran, dass man den Prozess selbst erlebt haben muss, um ihn später anderen zur Verfügung zu stellen.
    • Aus dem persönlichen Wachstum heraus sind wir in der Lage, andere wertfrei auf ihren Wegen zu begleiten.
  • Reichhaltiges Spektrum an Tools und Interventionen:
    • Die Teilnehmenden erlernen ein breites Spektrum an Tools, Kommunikationstechniken und Interventionen.
    • Diese werden gezielt eingesetzt, um sowohl implizite als auch explizite Business Coachingprozesse zu gestalten.
  • Orientierung an exzellenten Mentalstrategien aus dem Spitzensport:
    • Die Ausbildung integriert herausragende Mentalstrategien aus dem Spitzensport in den Coaching-Ansatz.
    • Der Lernerfolg wird durch eine ausgewogene Balance zwischen Persönlichkeitsentwicklung und Prozessstrategie erreicht.

Die Ausbildung ist von Anfang an praxisorientiert mit einem starken Fokus auf Selbsterfahrung und ermöglicht den Transfer der erworbenen Fähigkeiten in den Alltag als Business Coach sowie für die effektive Nutzung von Coaching-Tools im Unternehmensumfeld. Sie hebt sich durch die Verbindung von organisatorischem Verständnis und intuitiven, mentalen Strategien der Einzelnen hervor, was einen einzigartigen Ansatz für nachhaltiges Business Mentalcoaching darstellt.

Es gibt tatsächlich viele Business Coach Ausbildungen auf dem Markt, aber jede zeichnet sich durch ihre spezifischen Schwerpunkte und Ansätze aus. Hier sind einige der verschiedenen Business Coaching Ausbildungen, die angeboten werden, gefolgt von einer Erklärung der Vorteile der Business Mentalcoachingausbildung:

Klassische Business Coach Ausbildung:

  • Fokussiert auf bewährte Methoden des Business Coachings.
  • Vermittelt grundlegende Coaching-Tools und Techniken.
  • Betont die Entwicklung von Führungskompetenzen und effektiver Kommunikation.

Systemisches Business Coaching:

  • Konzentriert sich darauf, Organisationen als Ganzes zu verstehen.
  • Betont die Interaktionen und Beziehungen innerhalb des Unternehmenssystems.
  • Zielt darauf ab, nachhaltige Veränderungen in der Organisationskultur zu bewirken.

Business Mentalcoaching:

  • Verbindet organisatorisches Verständnis mit mentalen Strategien.
  • Betont die individuelle Stärke jedes Teilnehmenden als Basis für Interaktionen und Erfolgen des Unternehmens
  • Legt einen starken Fokus auf unbewusste Anteile der individuellen Landkarte.
  • Integriert herausragende Mentalstrategien aus dem Spitzensport.
  • Erweitert persönliche Führungsfähigkeiten.

Vorteile der Business Mentalcoachingausbildung:

Die Business Mentalcoachingausbildung hebt sich durch mehrere Aspekte hervor:

Fokus auf den Menschen:

  • Konsistente Ausrichtung auf individuelle Stärken und Potenziale.
  • Glaube daran, dass jedes Teammitglied sein volles Potenzial entfalten kann.

Lösungsorientierte Ziele:

  • Lernen, lösungsorientierte Ziele für sich selbst und andere zu entwickeln.
  • Umsetzung als Business Coaches zur Förderung von Veränderungs- und Wachstumsprozessen.

Arbeit mit Unbewussten Anteilen:

  • Ergänzung zu klassischen Business Coach Ausbildungen durch Arbeit mit unbewussten Anteilen.
  • Nutzt sensorische Wahrnehmung für einen tiefgehenden Zugang zu Veränderungspotenzialen.

Praxisorientierung und Selbstreflexion:

  • Starke Ausrichtung auf praxisorientiertes Lernen.
  • Betont die Bedeutung von Selbsterfahrung für einen wertfreien Begleitungsansatz.

Reichhaltiges Spektrum an Tools:

  • Vermittlung eines breiten Spektrums an Coaching-Tools und Interventionen.
  • Gezielte Anwendung für implizite und explizite Business Coachingprozesse.

Orientierung an Mentalstrategien aus dem Spitzensport:

  • Einbindung herausragender Mentalstrategien aus dem Spitzensport.
  • Erreicht Lernerfolg durch eine ausgewogene Balance zwischen Persönlichkeitsentwicklung und Prozessstrategie.

Insgesamt bietet die Business Mentalcoachingausbildung einen einzigartigen Ansatz, der die Verbindung von organisatorischem Verständnis und individuellen mentalen Strategien betont. Dies ermöglicht nachhaltiges Business Coaching, das nicht nur auf professioneller, sondern auch auf persönlicher Ebene wirksam ist.

Die Auswahl der richtigen Business Coach Ausbildung ist entscheidend für beruflichen Erfolg und persönliche Weiterentwicklung. In der Welt der Coachingausbildungen gibt es eine Vielzahl von Angeboten mit unterschiedlichen Dauern und Schwerpunkten. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Längen von Coachingausbildungen und beleuchten die Vorteile unserer kompakten Business Mentalcoaching Ausbildung.

Verschiedene Längen von Coachingausbildungen:

Coachingausbildungen können eine breite Palette von Längen haben, von wenigen Wochen bis hin zu mehreren Jahren. Die Dauer einer Ausbildung hängt oft von der Tiefe der vermittelten Inhalte, dem Schwerpunkt der Ausbildung und den Zielen der Teilnehmenden ab. Eine längere Ausbildung bietet oft mehr Raum für Vertiefung und Spezialisierung, während kürzere Programme auf eine schnelle Anwendbarkeit in der Praxis abzielen.

Unsere kompakte Business Mentalcoaching Ausbildung – Der goldene Mittelweg:

Unsere Business Mentalcoaching Ausbildung folgt einem Ansatz des goldenen Mittelwegs. Warum ist sie so kompakt? Der Schlüssel liegt in der sorgfältigen Balance zwischen Effektivität und Praxisrelevanz.

Teil 1: Grundlagen legen – 6 Monate:

In den ersten sechs Monaten legen wir solide Grundlagen für effektives Business Coaching. Hier lernen die angehenden Coaches die essentiellen Werkzeuge und Techniken, um lösungsorientierte Ziele zu entwickeln, sie verstehen die Grundlagen und den roten Faden des Coaching-Prozesses und können ihn erfolgreich anwenden. Die Kompaktheit dieses Teils ermöglicht es, schnell in die Praxis einzusteigen und die erworbenen Fähigkeiten unmittelbar umzusetzen.

Warum 6 Monate?

Die sechs Monate bieten eine intensive Einführung in den Coaching-Prozess, ohne dabei die Möglichkeit der Anwendung zu vernachlässigen. Diese kompakte Dauer ermöglicht es den Teilnehmenden, sich schnell als Business Coach zu professionalisieren. Durch einen klar getakteten Zeitplan werden die neu erworbenen Fähigkeiten umgehend in den Arbeitsalltag integriert.

Teil 2: In die Tiefe gehen – 6 Monate:

Der zweite Teil, ebenfalls über sechs Monate, bietet eine vertiefte Auseinandersetzung mit verschiedenen Coaching-Tools, Anwendungsgebieten und spezifischen Business Coach-Strategien. Hier haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten zu verfeinern,ihre Coaching-Werkzeugkiste zu erweitern und den passenden Einsatz der jeweiligen Intervention zu erkennen

Warum weitere 6 Monate?

Die längere Dauer ermöglicht ein tieferes Verständnis und die Integration fortgeschrittener Coaching-Elemente, was die Absolventen zu noch vielseitigeren und wirkungsvolleren Business Coaches macht. Hier entwickeln sich auch die jeweiligen Coach-Persönlichkeiten, die auf der persönlichen Authentizität aufbauen.

Flexibilität für Anwendungspraxis:

Die Möglichkeit, zwischen den beiden Teilen eine Pause einzulegen, bietet Freiheit und Flexibilität. Dieser Ansatz ermöglicht es den Teilnehmenden, das Erlernte in den Arbeitsalltag zu integrieren, zu üben und zu festigen. Peergruppen und Supervision bieten zusätzliche Unterstützung für den Praxistransfer.

Warum unsere kompakte Business Mentalcoaching Ausbildung?

Die kompakte Struktur unserer Business Mentalcoaching Ausbildung vereint das Beste aus beiden Welten. Sie ermöglicht einen effizienten Einstieg in den Coaching-Prozess, bietet aber auch Raum für eine vertiefte Auseinandersetzung und persönliche Entwicklung. Diese ausgewogene Kombination schafft Business Coaches, die nicht nur solide Grundlagen haben, sondern auch in der Lage sind, in die Tiefe zu gehen und sich auf unterschiedliche Anwendungsfelder zu fokussieren. Das Ergebnis: hochqualifizierte Business Coaches, die schnell in der Praxis wirksam werden können.

Ein einzigartiges Konzept

Die Business Mentalcoaching Ausbildung bei Sprungkraft Consulting basiert auf dem bewährten Konzept des Springer Gabler Managementbuches: „BUSINESS MENTALCOACHING – Maximale Wirkung im Arbeitsalltag mit Mentalstrategien aus Spitzensport und Coaching“ (Erscheinung Frühling 2024). Dieses Konzept wurde durch jahrelange Erfahrung entwickelt und von einer Vielzahl internationaler Kund:innen, darunter internationale, große und kleine Organisationen, als außergewöhnlich empfunden.

Vom ersten Tag an herausragende Erfolge

Die Erfolge, die wir bei Sprungkraft Consulting seit dem ersten Tag der Einführung unserer Business Coach Ausbildung verzeichnen, sind beeindruckend. Unsere Methode, die auf dem einzigartigen Konzept des Business Mentalcoachings basiert, zeigt kontinuierliches Wachstum im Business, im Spitzensport und in der Zusammenarbeit mit Teams, Organisationen, Führungskräften und Individuen.

Trainer:innen mit breiter Expertise

Unsere Trainer:innen und Business Coaches haben vielfältige, langjährige Erfahrungen, aus dem  Spitzensport,  dem internationalen Businessumfeld und in der nachhaltigen Persönlichkeitsbildung. Ihre Expertise erstreckt sich darüber hinaus in den Ausbildungsbereich und sie sind qualifiziert in der Lebens- und Sozialberatung auszubilden. Dies ermöglicht es, dass Teile der Ausbildung auch in diesem Bereich anrechenbar sind. Wenn du dazu mehr Informationen haben möchtest, wende dich bitte direkt an uns.

Warum ist die Business Mentalcoaching Ausbildung besonders?

Die Einzigartigkeit unserer Business Coach Ausbildung liegt nicht nur im innovativen Konzept, sondern auch in der nachweislichen Wirksamkeit und der wissenschaftlichen Fundierung. Die praxiserprobten Methoden, die auf Mentalstrategien aus dem Spitzensport und Coaching basieren, wurden von einer breiten Palette von namhaften, großen und kleinen Kunden erfolgreich angewendet.

 

Teilweise anrechenbar in der Lebens- und Sozialberatung

Die Tatsache, dass Teile der Ausbildung in der Lebens- und Sozialberatung anrechenbar sind, unterstreicht die Vielseitigkeit und Qualität der Business Mentalcoaching Ausbildung bei Sprungkraft Consulting. Dies eröffnet Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in verschiedenen Kontexten einzusetzen und die erworbenen Kompetenzen breit zu nutzen.

Abschließende Gedanken und Ausblick

Die Anerkennung und der Erfolg der Business Mentalcoaching Ausbildung bei Sprungkraft Consulting sprechen für sich. Die Kombination aus bewährtem Konzept, praxiserprobten Methoden und der breiten Expertise unserer Consultants und Business Coaches macht diese Ausbildung zu einer einzigartigen und wirkungsvollen Erfahrung. Für alle, die ihre berufliche Entwicklung vorantreiben möchten, ist dies eine lohnende Investition in die Zukunft. 

In Österreich gibt es staatliche Fördermöglichkeiten und Unterstützungsmöglichkeiten für Coaching-Ausbildungen (einschließlich Business Coach), die vom Arbeitsmarktservice (AMS) und anderen staatlichen Stellen angeboten werden. Diese Förderungen können je nach individueller Situation variieren. Hier sind einige der gängigen Möglichkeiten:

  • Bildungskarenz und Bildungsteilzeit: In Österreich besteht die Möglichkeit, Bildungskarenz oder Bildungsteilzeit in Anspruch zu nehmen, um sich beruflich weiterzubilden, einschließlich einer Coaching-Ausbildung. Dies ermöglicht es dir, dich vorübergehend aus dem Arbeitsleben zurückzuziehen und dich auf deine Ausbildung zu konzentrieren, während du weiterhin AMS-Unterstützung erhältst.
  • Bildungsgeld: Das AMS kann in einigen Fällen finanzielle Unterstützung in Form von Bildungsgeld anbieten, um die Kosten für Ausbildungen, einschließlich Coaching-Ausbildungen, zu decken.
  • Weiterbildungsförderung: Das AMS und andere staatliche Stellen können individuelle Weiterbildungsförderungen für Personen anbieten, die arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Diese Förderungen können die Kosten für eine Coaching-Ausbildung abdecken.
  • Bildungskonto: Das Bildungskonto ist eine finanzielle Unterstützung für die berufliche Weiterbildung, die von der Arbeiterkammer angeboten wird. Dieses Konto kann für Bildungszwecke, einschließlich Coaching-Ausbildungen, genutzt werden.
  • WAFF Bildungskonto: Sie sind derzeit beschäftigt oder arbeitslos? Dann fördert das WAFF mit dem Bildungskonto für alle Aus- und Weiterbildung mit 50 % (maximal 300 Euro). Rasch, verlässlich und ohne Einkommens-Obergrenze. (Stand 12/2023)
  • Gewerkschaften bieten auch Bildungsförderung, die bei Fort- und Weiterbildung unterstützen.

Es ist wichtig, sich direkt an das AMS und andere zuständige Stellen zu wenden, um Informationen über die spezifischen Fördermöglichkeiten und die Voraussetzungen zu erhalten. Die Verfügbarkeit von Förderungen kann von Bundesland zu Bundesland und von Fall zu Fall variieren. Stelle sicher, dass du die erforderlichen Anträge rechtzeitig einreichst und die notwendigen Bedingungen erfüllst, um von den Fördermöglichkeiten profitieren zu können.

Tipp! Informationen zur Absetzbarkeit von Ausbildungskosten im Zuge der Arbeitnehmerveranlagung bzw. der Einkommenssteuererklärung findest du im jährlich aktualisierten Steuerbuch auf www.bmf.gv.at/services/publikationen/das-steuerbuch.html

Nach dem ersten Teil unserer Ausbildung (=professional Level) erhältst du ein Teilnahmezertifikat, das den Umfang der absolvierten Ausbildungsstunden enthält. Du verstehst zu diesem Zeitpunkt die Grundhaltungen und Grundstrukturen des Business Coaching Prozesses und kannst ihn anhand eines klaren roten Fadens für dein Gegenüber anwenden. Außerdem konntest du in der Gruppe selbst von dem Prozess profitieren und die Interventionen und Zugänge für deine eigene mentale Stärke anwenden.

Im zweiten Teil unseres Business Coach Lehrgangs (=Expert Level) geht es um die Vertiefung und Verbreiterung deines Wissens und Könnens. Du erweiterst deine Methodenvielfalt und kannst auf verschiedene Anforderungen mit mehr Flexibilität und Wahlfreiheit reagieren. Am Ende erhältst du ein Diplom zum Business Mentalcoaching (Sprungkraft Consulting). Bitte beachte unbedingt die gewerberechtlichen Grundlagen, wenn du als Coach arbeiten möchtest. Während der Begriff Coach im deutschsprachigen Raum derzeit nicht geschützt ist (Stand Dez. 2023), unterliegt die selbständige Tätigkeit als Coach dem Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung und der Unternehmensberatung. Bitte kontaktiere uns gerne für individuelle Informationen.

Leistungen und Kosten

Investment

€ 6.800,- exkl. MWSt.

  • 13 Präsenztage
  • Teilnehmende mit geringem Einkommen /Vermögen können eine Ermäßigung beantragen, die individuell mit der Lehrgangsleitung auszuhandeln ist.​

€ 3.300,- exkl. MWSt.

  • 6 Präsenztage in Kleingruppentraining
  • 2 EH Einzelsupervision
  • alle Arbeitsunterlagen​

€ 3.800 exkl. MWSt.

  • 7 Präsenztage in Kleingruppentraining
  • 2 EH Einzelsupervision
  • 4 EH Gruppensupervision
  • alle Arbeitsunterlagen​

Terminkalender

Termine in der Zukunft

Ausbildung
Level
Termine
Uhrzeit
Location
Anmeldung
Infoabend
BMC
Di 18.06.2024
Di 03.09.2024
Do 24.10.2024
17:00 – 18:30 Uhr
Kraftplatz am Wasser
Anmeldung
Alumnitreffen
BMC
Di 21.01.2025
19:00 -21:00 Uhr
Kraftplatz am Wasser
Anmeldung
Business Mental Coaching
Level I – Professional
25.09.2024
26.09.2024
17.10.2024
18.10.2024
14.11.2024
15.11.2024
09:00 – 16:30 Uhr
Der Meierhof
Anmeldung
Business Mental Coaching
Level I – Professional
16.01.2025
17.01.2025
13.02.2025
14.02.2025
13.03.2025
14.03.2025
09:00 – 16:30 Uhr
Der Meierhof
Anmeldung
Business Mental Coaching
Level II – Expert
25.09.2025
16.10.2025
17.10.2025
13.11.2025
14.11.2025
11.12.2025
12.12.2025
09:00 – 16:30 Uhr
Der Meierhof
Anmeldung

Alumni

Wo Abschlüsse zu neuen Anfängen werden

Bei uns endet Bildung nicht mit dem Abschluss, sondern nimmt erst richtig Fahrt auf.


Wir engagieren uns fortlaufend für unsere Absolvent:innen. Jährliche Alumni-Treffen bieten nicht nur Gelegenheiten zum Wiedersehen, sondern vor allem zur Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch. In der sich ständig wandelnden Welt des Business Mentalcoachings informieren wir über die neuesten Trends.


Diese Treffen sind Plattformen für wertvolle Kooperationen, Peergruppen und Netzwerke, die den persönlichen Weg unserer Absolventinnen nachhaltig unterstützen. Unsere Alumni sind nicht nur Absolventinnen, sondern auch Botschafterinnen unseres Qualitätssiegels. Ihr Erfolg ist der Maßstab für unsere Wirksamkeit

Anmeldung zum Infoabend & zu den Ausbildungen

Du hast Fragen?

Melde dich für ein informelles Gespräch.

Wir nehmen uns gerne die Zeit, um mit dir in ein persönliches Gespräch zu treten und organisatorische oder inhaltliche Fragen zu klären!

Telefon

+43 680 3331321

E-Mail

office@sprungkraft.consulting

Zusätzliche Informationen

Eine Peergroup ist ein Treffen der Teilnehmenden einer Ausbildung (in Kleingruppen), um das Gelernte gemeinsam zu reflektieren, praktisch anzuwenden und zu üben. Solche Business Coach Peergroups werden selbst organisiert und sind von unserer Seite nicht begleitet, was noch mehr Freiraum zum selbstverantwortlichen Lernen und Üben schafft.

Neben der Präsenzausbildung schlagen wir jede Menge Buch- und Videomaterial vor, um sich mit Fachliteratur zu befassen und damit einerseits noch breiter in die Materie einzutauchen und andererseits auch eigene Spezialisierungen als Business Coach zu entdecken. In Peergruppen kann es besonders spannend sein sich darüber auszutauschen.

Mit Ende des Professional Levels halten wir es für wichtig selbst als Business Coach ins Tun zu kommen und einen eigenen Coaching Prozess zu gestalten und zu dokumentieren. Erfahrungen und Gelerntes aus Präsenz, Literatur und Peer Arbeit kann direkt umgesetzt und angewendet werden. Hilfestellung kommt prozesshaft von uns, von Peers und im Besonderen sind auch die Einzelsupervisionsstunden zur Reflexion des Prozesses gedacht. Ziel hier ist keinesfalls Perfektionalität sondern vielmehr Reflexion und persönliche Weiterentwicklung.

Ein telefonisches Orientierungsgespräch mit einer von uns ist Voraussetzung für die Teilnahme an unserer Ausbildung zum Business Mentalcoaching. Es dient der Beantwortung offener Fragen der Interessent:innen sowie der Abklärung der Erwartungen und Vorerfahrungen.

Da Trainings meist langfristig geplant werden, ist es bei Absagen für uns sehr schwierig, Plätze kurzfristig wieder anderwertig zu vergeben. Wir ersuchen deshalb um Verständnis, dass Stornos nach erfolgtem Auftrag in folgenden Fällen Kosten für Sie verursachen – unabhängig von den Gründen Ihre Absage: Bei Stornierung nach mehr als zwei Wochen nach der Buchung werden € 500,- für die Bearbeitung verrechnet. Ab 2 Monaten vor Trainingsbeginn werden 50%, danach 100% des Trainingspreises verrechnet. Diese Regelung gilt für den Fall, dass keine andere, für die Teilnahme geeignete Person genannt wird. Wenn aufgrund äußerer Gegebenheiten geplante Präsenz- Veranstaltungen nicht stattfinden können, arbeiten wir alternativ online.

Alle angegebenen Preise verstehen sich exklusive MWSt.

Anfrage gesendet

Wir haben deine Anfrage erhalten und melden uns in Kürze bei dir.

Newsletter

Wir senden dir relevante Informationen und Neuigkeiten rund um uns und unsere Veranstaltungen direkt in Ihr E-Mail Postfach.